Das Frauenfrühstück mit Harfenmusik am 8. 11. 14 im Gemeindehaus Siemshof -angeboten vom Frauenreferat des Kirchenkreises Herford- war ausgebucht:

109 Frauen aus Siemshof und der näheren und weiteren Umgebung frühstückten an hübsch geschmück- ten Tischen vom reichhaltigen Buffet und lauschten der zarten Harfenmusik von Bettina Lupp. Die Pfarrerin für Frauenarbeit des Kirchenkreises Herford, Sabine Haverkamp, führte nach dem Frühstück zum Thema „Geborgen im Leben…“ drei Aspekte näher aus:

Zulassen statt „ignorieren und abwehren“:z.B. Die Ver- …. wandlung des Körpers akzeptieren, Sich selbst und den eige- nen Lebensweg annehmen, wie er ist und sich versöhnen mit dem, was war … Im zwischenmenschlichen Bereich: Kompromisse aus ver- schiedenen Ansichten schließen statt die eigenen Bedürf- nisse absolut zu setzen … In Beziehung zu Gott: in sich zur Ruhe kommen , um mit dem in Berührung zu kommen, was uns wirklich gut tut …

Loslassen statt „festhalten und haben wollen“: z. B. Verletzungen, Kränkungen, Erfolge, Beziehungen, Gewohnheiten und Traditionen … Besitz haben, als hätten wir ihn nicht … Das Leben mit anderen teilen … Sich einlassen auf den Mitmenschen, wie er ist … Sich auf das Neue einlassen, was Gott uns zutraut …

Sich überlassen statt „viel zu kontrollieren“: Den eigenen Weg im Leben finden inmitten von Fremdmeinungen und Fremdbestimmungen … Es Gott überlassen, „welchen Stempel er uns auf- drückt“ … in jedem Fall sei dies ein Weg der Liebe, der nicht als moralische Dimension des Christentums zu verstehen sei … Dass es in jedem Menschen einen Ort von unzerstörbarer, unendlicher Liebe und Frieden gibt … !

An der aufmerksamen Stille, manchem Schmunzeln und einem angeregten Nachgespräch in den Tischgruppen war ablesbar, dass der Vortrag die Frauen erreichte und in einzelnen Aussagen sicherlich Anlass zu weiteren Gesprächen sein wird.

Zufrieden und dankbar für eine gelungene Veranstaltung bedankt sich das 12- köpfige Vorbereitungsteam für das Interesse der Besucherinnen und deren Spenden.

Der Frauenfrühstücktermin 2015 ist der 7. November.

Veranstaltungen

Unser biblisches Leitbild

 Jesus Christus spricht:

Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da will ich mitten unter ihnen sein.

( Matthäus 18,20 )