Liebe Gemeinde, ich möchte mich für die jahrelange Treue meiner „Gymnastikfrauen“ bedanken.

Bei unserem letzten Treffen vor den Sommerferien haben wir gemeinsam beschlossen, die Gruppe nach den Ferien nicht mehr weiterzuführen.

Im September 1989 habe ich selbst als Teilnehmerin bei Anneliese Taake mit der Gymnastik in unserer Kirchengemeinde angefangen. Damals noch in der Turnhalle im Kindergarten. Als wir dann in die Turnhalle der Grundschule Mennighüffen-Ost umgezogen sind, habe ich nach einiger Zeit die Leitung von Anneliese übernommen. Viele bekannte Gesichter aus der Gemeinde haben sich in den letzten 29 Jahren regelmäßig zur Gymnastik getroffen und natürlich wurden auch die Neuigkeiten aus der Gemeinde ausgetauscht. Nun ist es leider aber auch so, dass wie überall, kaum jüngere Frauen mehr zu unserer Gymnastikguppe hinzugekommen sind.

Unsere Truppe umfasste z. Zt. ein Alter von 50 bis 83 Jahren. Ich finde es immer noch toll, wie beweglich und fit einige der Frauen im Alter von über 80 Jahren noch sind und hoffe, dass mir dies auch gelingt.

Vielleicht findet sich jemand aus unserer Gemeinde, der eine Idee hat, was man zu unserer Hallenzeit am Freitag, von 18.00 – 19.30 Uhr anbieten kann?!?!

Vielleicht möchte jemand die Gymnastikgruppe übernehmen und mit neuen Übungen und Elan frischen Wind in unsere Gemeinde bringen?

Vorschläge werden gerne im Gemeindebeirat entgegengenommen.

Ich wünsche allen weiterhin gute Gesundheit und verbleibe mit lieben Grüßen Anja Möser

Veranstaltungen

Unser biblisches Leitbild

 Jesus Christus spricht:

Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da will ich mitten unter ihnen sein.

( Matthäus 18,20 )